Am 17. März fand wieder der Kinderleichtathletik- Teamwettbewerb der U10 in Frankfurt-Kalbach statt. Es starteten sieben Kinder der SG Rechtenbach und zwei Kinder der LG Asslar-Werdorf in einem Team. Für viele Kinder war es der erste Leichtathletik-Wettkampf. Das Team startete unter dem Namen „Die schnellen Blitze“. Es mussten die Disziplinen Hindernissprintstaffel, Medizinballstoßen, Weitsprungstaffel und Hochweitsprung sowie die abschließende Team-Biathlon-Staffel absolviert werden. Nach anfänglicher Aufregung in der  beeindruckend  großen Halle waren alle Kinder mit Begeisterung dabei und feuerten sich gegenseitig an. Die Eltern fieberten mit und alle freuen sich schon über weitere gemeinsame Wettkämpfe in der Kinderleichtathletik.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok